2021

Februar


Am 06.03. geht es auf Hochzeitsreise zu Nosey Bär ...

23.02. Es geht los ... Osiana setzt mit der Läufigkeit ein ...


Der Winter hatte uns fest im Griff- Schnee satt und eisige Temperaturen ...

... und dann kam, fast Übernacht, der Frühling!

  • Die Wurfplanung hat sich geändert ...
  • Claudi ist jetzt eine Prinzessin in wichtigem Auftrag- sie ist ServiceDog in Chemnitz. Sie darf mit ins Büro, in die Schule und sogar in die Einkaufsläden ...
  • Bisou ist sehr krank geworden und es wurde Diabetes diagnostiziert. Sie bekommt Insulin gespritzt und erholt sich langsam.
  • Osiana und Nellie wurden HD/ED geröntgt- der erste Blick des Tierarztes befand alles i.O.        ... das reicht aber nicht ... die Aufnahmen werden zur Auswertung zu einer Gutachterstelle geschickt.
  • Die ersten Eier liegen in den Brütern ...

Januar

17.01. Mara hat sich zur Familienplanung entschlossen ...

Wir planen einen Langhaar Wurf mit einem CHW/ sable marked Rüden.

Decktage Ende Januar.

Desweiteren stehen die Röntgenuntersuchungen von Osiana und Nellie an.

Was wirst du uns bringen ????

Zuerst einmal Ausgangsbeschränkungen, Reisewarnungen, hohe Fallzahlen ...

Werden wir gesund bleiben?

Werden Freunde und Familie gesund bleiben?

Werden wir unsere geplanten Würfe auf den Weg bringen können?

Ich wage schon gar keine Prognose mehr ...

... aber wenn ...

... dann planen wir in diese Jahr tolle Verbindungen in allen Farben, auch in Kurzhaar!

Die Mädelz sind bereit!

Wir haben schon einige Anfragen,

die meisten von BesitzerInnen die schon "Kaltwassertaler"

hatten oder noch haben und von Ausbildungsstellen,

die Hunde in der Ausbildung hatten oder noch haben.

Ach bitte, bitte liebes Karma- lass Corona im Orbit verschwinden, ohne noch mehr Schaden anzurichten und da fallen mir noch einige Erdenbewohner ein, die du gleich mitnehmen kannst!

Solange sitzten wir hier im kleinen Dorf alles aus ... :

feiern Hundegeburtstage, bauen eine Schneefamilie, erfreuen uns an Winterblühern,

planen neue Bauvorhaben ...