2020 here we come!!!!

Ja es ist wahr, 15 Jahre gibt es uns schon ...

Mit Höhen und Tiefen, mit Anfängerfehlern und Profi-Fails, immer noch aufregend und immer noch emotional !!!

Viele Züchter, die zu meiner Anfangszeit das Rad neu erfunden glaubten, gibt es nicht mehr ...

 Vorbilder sind schon bei ihren Lieblingen auf der Regenbogenwiese ...

Wir haben einige Welpen auf die Reise gebracht,

dolle Bauchklatscher überstanden,

nette und auch nicht so nette Menschen kennengelernt,

Familien einen Hundepartner an die Seite gestellt, 

Kindern einen Freund gegeben, der immer zuhört- nichts weitererzählt,

Tränen abschleckt und im Fell verschwinden lässt,

  Menschen mit Handicap neuen Lebensmut gegeben,

unsere Nachzuchten sind erfolgreich in der Zucht und auf Ausstellungen ...

... man soll eigentlich aufhören, wenn es am Schönsten ist ...

Februar

12.02.2010 Ich freue mich sehr über die Geburt meines Enkels Simon.

Die nächste Generation steht am Start.

Was wird die Zeit bringen? Was wird er alles erleben?

Mit welchen technischen Neuerungen wird er seine Eltern vertraut machen müssen?

Wird er uns Vorwürfe machen, weil wir ihm keine schöne Welt hinterlassen haben?

Ich wünsche mir für Yara und Simon eine bunte Welt voller Wunder!

 

 

Odette ist heute ausgezogen, sie sollte das Erbe von Blue antreten- war hier aber chronisch unterfordert und braucht eine Aufgabe.

Jetzt wohnt sie in Östereich, bei ihren Schwestern Genoveva Tausendschön und Opal in Black

und wird ausgebildet.

Damit ist vom O -Wurf der 5. Welpe in die Ausbildung gegangen- sauber!!

 

 

Erste Rückmeldung aus dem neuen Zuhause ...

Woolie geht es sehr gut, das Essen schmeckt und sie freundet sich mit Rosi an.

Wir haben beim Einfangen ihre Wunde begutachtet, in ihrer Panik vor den Hunden ist sie in den Wildzaun gesprungen und hatte sich am Hals verletzt, da ist jetzt aber alles trocken und verheilt gut.

Es war die richtige Entscheidung und wir wünschen ihr noch ein paar ruhige, schöne, hundefreie Tage mit Rosi.

 

Das Woolie Schaf ist ausgezogen und wohnt nun in einem hundefreien Garten mit einem Kamerunschaf zusammen.

Odette wird uns auch verlassen, sie braucht wesendlich mehr Auslastung, als ich ihr hier bieten kann ...

Sie zieht nach Österreich zu ihrer Wurfschwester Opal in Black*Rosi* und

ihrer grossen Schwester Genoveva Tausendschön *Jenny*.

Dort wird sie zm Blindenführhund ausgebildet- das wird nach ihrem Geschmack sein.

Ich habe mich beruflich noch einmal umorientiert und fange eine neue Arbeit an

... mal was ganz anderes, aber hoch interessant.

Obelix macht sich super, er hat das Stadttraining mit Fahrstuhl fahren, auf einer Glasgalerie sitzen und Leute vorbeigehen lassen- ganz hervorragend gemeistert ... das scheint noch ausbaufähig zu sein.

Wir warten auf die Röntgenergebnisse von Mara umd Nosey.

Für Nosey liegt schon eine Deckanfrage vor.

Bei Claudi wird es nicht mehr lange dauern mit der Läufigkeit- sie markiert schon fleissig ...

Dann wird der tolle L- Wurf wiederholt ... ich hoffe nur ohne Nervenkitzel und Ouzo Einsatz.

Bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf, kann gerne schon der Kontakt hergestellt werden.

Januar

27.01. Neue Bilder aus der Granny Flat ====> hier

25.01. Nosey und Mara haben das Röntgen gut überstanden

- müssen wir aber nicht nochmal haben, es ist immer eine Zitterpartie

- nun werden die Aufnahmen zum Gutachter geschickt und dann sehen wir mal ...

21.01. Mara und Nosey haben einen Röntgentermin ...

HD/ED steht an- wir können ein paar Daumendrücker gebrauchen.

Kira und Blue sind ausgezogen und haben ihre Prinzessinnenplätze gefunden.

Obelix versucht sich in der Blindenführhudeschule.

Ich bin in die Grannyflat gezogen.

Neues Jahr, neue Seite ...

Wie immer eine unbeschriebene, das wird sich im Laufe des Jahres ändern.

Sie wird gute und schlechte Nachrichten ertragen müssen ...

wie wir alle am Anfang des neuen Jahres noch nicht wissen was auf uns zukommt!

Ich wünsche uns allen, dass die guten Nachrichten und Erlebnisse überwiegen mögen.

Bei den Kaltwassertalern sind in diesem Jahr zwei Collie Würfe geplant.

Der Umbau geht weiter und der Garten wird wiedererstehen.

Pläne gib es genug- mal sehen was sich davon umsetzen lässt ...

 

 

Bisou beginnt das Jahr im Geburtstagsreigen ...

 

... unser B- Wurf

Glückwünsche gehen auch an

Barney, mein Freud im hohen Norden, in Ostfriesland