Hier geht es zur Gewichtstabelle


4. Woche

... ohne Worte ...

25.05.- Olala - die Welpen fressen 4 Mahlzeiten am Tag- man sieht es an den Gewichten ....

Heute ist das erste Besuchswochenende und vllt. schaffe ich die ersten Einzelbilder ...

Obelix hat die 2kg Marke geknackt und die anderen holen auch mächtig auf, ich muss mich nachts auf die Lauer legen ... nachsehen ob Miraculix kommt und Zaubertrank verteilt!

23.05. Viel ist passiert- die Welpen sind in die Veranda gezogen. Sie bekommen schon drei Mahlzeiten am Tag

(Welpenmilch mit Frischfleisch!)

Blue übernimmt den Nachtisch. Die ersten Welpenbesuche stehen an ...

 

 

... unsere "Kinderstube" ...

- links die Küken und rechts die Welpen ...

3. Woche

Nachtrag:

Papelapapp, Tartar ist was für Babys ...

Nachdem heute Mittag Obelix schon in Blues Futterschüssel gestiegen ist (wer auch sonst o_o) , das (der?) Tartar noch nicht aufgetaut ist ... gab es Pansen und Lefzen gewolft, wie die Großen!

Es hat geschmeckt und, wie immer hatten die Mädelz es am ersten raus!

Ich hoffe nur das wir keinen durchschlagenden Erfolg mit der ersten Fleischportion haben ...

Jetzt herrscht Ruhe im Welpenplanschbecken!

Alle sind in einen Verdauungsschlaf gesunken und stöhnen leise vor sich hin ...

19.05. Die Nacht war sehr unruhig ...

Deshalb gab es heute morgen erst einmal eine leckere Quarkspeise ;-)

(Sahnequark mit Leinöl und Eidotter)

Nun ja, an den Tischmanieren müssen wir noch arbeiten, es galt die Losung: durch den Teller krabbeln und sich vom Geschwisterwelpen abschlecken lassen ....

(Bilder hab ich leider keine ... ich hatte alle Hände voll zu tun ...)

Ab heute Abend gibt es dann eine Fleischportion Tartar, dann können Blue und ich besser schlafen

und die Welpen natürlich auch.

17.05.- Pediküre wurde gemacht Wurmkur folgt heute ...

Ich habe in der Gewichtstabelle bei einigen Welpen zwei Gewichte eingetragen- das sind die "Kleinen" die in der Nacht nicht zum trinken kamen- die durften sich heute morgen mal ohne die "dicken Brummer" satt trinken.

Ich denke bald gibt es abends das erste Tartar, dann hat Blue auch ein bissle weniger zu tun mit der Bande.

16.05. Heute steht Pediküre und die erste Wurmkur auf dem Plan ...

Die Augen sind bei allen auf und die Gesichtszeichnung differenziert sich.

Die Feenöhrchen finden auch ihre Funktion und es scheint, als ob ab und an einer der Welpen

Geräusche macht um sich selber zuzuhören.

Die ersten Besuchstermine sind ausgemacht- ab Anfang Juni können die Welpen geknuddelt werden!

Zwei der Welpen sind für die Blindenführhundeausbildung angefragt.

Der Termin für den Welpentest steht: >>> 09.06. <<<

2. Woche

15.05. Heureka ... die zweite Woche ist rum!

Obelix hat die 1kg Marke geknackt o_o.  Er muss wohl in den Zaubertrank gefallen sein ...

Die Augen gehen auf und langsam kommt Stimmung ins Planschbecken.

Es wird schon gebellt, geknurrt und auch noch viel geschlafen.

Frau Grün scheint in der Nacht nicht allzuviel Milch abbekommen zu haben,

dann darf sie heute mal ohne die dicken Brummer trinken!

Farblich schön sortiert ...

12.05. Die Welpen nehmen toll zu ...

Ich meine heute Morgen, beim Welpenkuscheln habe ich schon das ein oder andere Äuglein blitzen sehen ...

dann gehen jetzt auch die Ohren auf und dann wird es lustig im Planschbecken.

11.05. Einige Welpen haben ihr Geburtsgewicht schon verdoppelt und unser trico Rüde geht ja wohl ab, wie "Schmitts Katz"

Die Nagelpflege war problemlos und auch sonst finde ich die Welpen sehr "chillig!"

Ich habe mich mal in Einzelbildern versucht.

Bald gehen die Augen/Ohren auf, dann kommt Stimmung ins Planschbecken ;-)

Nur mal so, es kamen Fragen auf- die "Arbeitsnamen" der Welpen ... Frau Rosa und Frau Grün haben einen Nagellackfleck in jeweiliger Farbe auf dem weissen Kragen, zwecks der besseren Unterscheidung.

Die Bilder sind durch anklicken vergrösserbar.

09.05. Die Nacht war wieder ruhig.

Heute steht Pediküre der Welpen auf dem Plan, als Gesäugeschutz für Blue und als Nervensache für mich ...

Es laufen die ersten Gespräche mit den interessierten Welpeneltern ... und Favoriten sind auch schon ausgeguckt :-)

1. Woche

08.05. Die Nacht war ruhig und die Welpen sind satt und zufrieden ...

Blue nimmt sich jetzt ab und an schon kleine Auszeiten vor dem Planschbecken und/oder auf dem Hof mit den anderen zum Beine vertreten.

Ansonsten liegt sie mit einer Engelsgeduld im Planschbecken und man hört nur die Welpen saugen und zwischern.

Es gab schon den ein oder anderen Kontakt zu Inreressenten- wie immer, erst nach dem Welpentest wird eine endgültige Zusage erteilt.

Gerne können Besuche stattfinden- die Welpen kuscheln geht aber erst ab der 4. Woche, nach dem Umzug in die Veranda.

07.05. Kaum zu glauben, die erste Woche ist rum ...

Den Welpen geht es gut, für Blue war heute um 4.15 Uhr die Nacht zuende- damit auch für mich °_°

Sie bekommt ja i.M. vier volle Essensportionen - die müssen ja dann auch raus.

 die Jungs; die Mädelz

06.05. Die Nacht war wieder unruhig- nicht von den Welpen aus, BlueBlue war mit irgendwas nicht zufrieden.

Zu warm, zu kalt, zu hell, zu dunkel ????

Um 3 Uhr begann sie die Wurfbox umzudekorieren ???

Erst als ich sie nochmal in den Garten gelassen, eine neue Decke in die Wurfbox gelegt, ihr gut zugesprochen habe, konnte sie den Rest der Nacht schlafen ...

05.05. - wir hatten eine sehr unruhige Nacht, nach dem Motto:

"Gut gemeint ist nicht gut gemacht!"

Weil BlueBlue das mit der Milch so toll hinbekommt und ich mir darum keine Sorgen machen muss, wollte ich ihr etwas Gutes tun und habe Welpenmilch in ihr Fressen gemixt ...

Soweit sogut!

Das hatte leider einen durchschlagenden Erfolg ...

Sie war den Tag über schon unruhig und es war ein ständiges rein und raus-

und in der Nacht durfte ich dann das Wohnzimmer und das Wurfzimmer putzen o_o

Jetzt ist alles ruhig und ich hoffe wir haben es überstanden.

Die kleine weisse Hündin war mit dem Platzwechsel nicht einverstanden und

machte sich wieder auf den Weg auf ihren alten Platz ...

Die Bilder sind durch anklicken zu vergrössern.

04.05. Blue frisst gut und die Welpen sind zufrieden.

Zwei Jungs werde ich etwas genauer im Auge behalten, die dicken Brummer trinken ihnen die Milch weg :(

 

 

<<< Hier die Damenriege ...

 

<<<< Hier die Herren

Der große Baue hat schon seinen Namen, Omega!


03.05. Die Welpen sind ruhig und Blue auch.

Keine Probleme mit dem Milcheinschuss ... !!!

Alle nehmen schon zu.

Mich hat es kräftig erwischt und ich bin froh, dass Blue mir eine Sorge abnimmt.

 

 

02.05. Die Nacht war ruhig und entspannt, was mir bei meiner Erkältung gerade recht ist.

Ich gehe nur "vermummt" an die Welpen ran, damit ich sie nicht anstecke.

Vor sechs Jahren, auf den Tag, kam BlueBlue aus Detroit/USA über den grossen Teich ...

Ich glaube fest, dass sie ihr deutschen Leben mag.

Mal mehr mal weniger, dann nämlich wenn sie mal wieder Appetit auf warmes Hühnchen hat und Ärger bekommt!

Jetzt werde ich mich mal wieder dopen, mit Hustensaft, Nasenspray und ins Bett packen.

In der Wurfbox ist alles ruhig und zufrieden.

Noch ganz frisch und nass ...