Buchempfehlung

Ich lese im Moment mal wieder das Buch " Der goldene Kompass"

Dort haben die Menschen Seelentiere zur Seite stehen- Daemonen- in der Kindheit und Jugend können sie verschiedene Gestalten annehmen, je nach Gemütszustand ihres Menschen, im Alter manifestiert sich das Tier in einer Gestalt und ist ein Spiegelbild der Seele des Menschen.

 

...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Cora (Freitag, 01 Juni 2012 09:21)

    ich kenn zwar nur den Film, aber das Buch steht bestimmt auch noch irgendwann in meinem Bücherregal. Floh war /ist und bleibt dein Seelentier, so wie Rex meines war. Sie sind immer um uns.

    LG Cora